Category Archives: Presse

Marina Betz regiert nun bei den Staudheimer Schützen

Großen Andrang gab es bei Königsfeier der Winterlust-Schützen in Staudheim. Was neben den Siegerehrungen des Weihnachtspreisschießens, der Weihnachtsscheibe und der Vereinsmeisterschaften noch alles auf dem Programm stand.

Jürgen Ahmad sicherte sich mit 27 Punkten den ersten Platz. Zweiter wurde Sportleiter Stefan Lindel. Den dritten und vierten Platz belegten Melissa Kugler und Gerhard Lindel. In der Jugendklasse wurde Christian Karmann mit 59 Punkten Erster. Die Plätze dahinter belegten Regina Mair und Laura Neubauer.

Christian Karmann, der Vorjahressieger, stiftete die Weihnachtsscheibe. Er übergab sie dem diesjährigen Sieger Fredi Hegenauer, der sich mit einem Elfteiler durchsetzte.

Siegerin wurde Marina Neubauer mit 152 Ringen, gefolgt von ihrem Bruder Michael Neubauer (147) und Julian Kugler (130). In der Schülerklasse erzielte Clarissa Karmann 161 Ringe und sicherte sich den ersten Platz. Zweite und Dritte wurden Regina Mair mit 159 Ringen und Laura Neubauer (143). Bei der internen Meisterschaft holte sich Sebastian Genath in der Jugendklasse den Titel mit 372 Ringen. Christian Karmann (370) erreichte den zweiten Platz. Tobias Bauer wurde mit 334 Ringen Dritter. In der Schützenklasse schoss sich Martina Lindel mit 395 Zählern an die Spitze. Ihr Bruder Stefan Lindel (391) landete auf Platz zwei vor Robert Lehmeier (378). Auch in der Seniorenklasse wurden die Vereinsmeister geehrt. Mit 360 Ringen wurde Gottfried Lehmeier Erster. Den zweiten Platz belegte Robert Lindel (357). Bei den Luftpistolenschützen gewann Gottfried Lehmeier (360) vor Gerhard Lindel (352). Den dritten Rang belegte Robert Lindel (350).

In der Schützenklasse hat dieses Jahr Marina Betz mit einem 317-Teiler das beste Blattl geschossen und somit die Königswürde übernommen. Vizekönig ist Stefan Lindel (401 Teiler). Jugendkönig 2017 ist Christian Karmann mit einem 517-Teiler. Als sein Stellvertreter setzte sich Sebastian Genath mit einem 1125-Teiler durch.

Eine besondere Anerkennung erhielten Franz Lindel und Willi Lindel, die der Gau Neuburg-Pöttmes mit dem Sebastianorden in Gold mit Kranz ehrte. Franz Lindel hat die Winterlust als aktiver Schütze geprägt. Er bestritt mehr als 450 Rundenwettkämpfe und war lange Zeit in Führungspositionen tätig. Auch Willi Lindel ist ein langjähriges Mitglied. Er wirkte 25 Jahre als Sportleiter im Vereinsvorstand mit. Bei sämtlichen Baumaßnahmen stand Willi Lindel der Winterlust mit Rat und Tat zur Seite. Auch bei Veranstaltungen ist sein Organisationstalent gefragt.

Außerdem ehrte der Verein Renate Grammer, Michael Schaller und Thomas Schmid für ihre 25-jährige Mitgliedschaft bei der Winterlust. Das Gauehrenzeichen in Gold wurde an Andrea Betz und Thomas Schmid verliehen. Ferner erhielten Rita Lehmeier, Marina Betz, Wolfgang Zinsinger, Christian Lehmeier und Robert Lehmeier das Gauehrenzeichen in Gold mit Kranz. Die Silberne Gams wurde an Stefan Lindel verliehen.